Layouthelfer    
Logo Bernds Internetwelt Bernds Internetwelt  

1649

zurück zu den Fritzdorfer Geschichten in Bildern

Layouthilfe

Marien-Glocke in der katholischen Pfarrkirche

Marien Glocke in FritzdorfIm Jahre 1649 wurde die Marien-Glocke in der katholischen Pfarrkirche hergestellt. Die aus Bronze gegossene Glocke wurde von Glockengießer Claudius Lamiral in Arnsberg/Bonn angefertigt. Sie hat einen Durchmesser von 945 mm und ist ca. 450 kg schwer. Auf der Glocke steht die folgende Inschrift: "ORA PRO NOBIS, SANCTISSIMA VIRGO MARIA CLAUDIUS LAMERAL ME FECIT ANNO 1649". Das heißt übersetzt "Bitte für uns heiligste Jungfrau Maria Claudius Lameral goß mich im Jahre 1649".

Quellen: Gerhard Hoffs:
Glockenmusik der Katholischen Kirchen im Dekanat Meckenheim/Rheinbach
Ottmar Prothmann: 1200 Jahre Fritzdorf

Bildquelle: Hans Bernd Sonntag

zurücknach oben

zurückzu den Fritzdorfer Geschichten in Bildern

  Impressum | Links | Mail mir