Layouthelfer    
Logo Bernds Internetwelt Bernds Internetwelt  

um 1850

zurück zu den Fritzdorfer Geschichten in Bildern

Layouthilfe

Pastor Bausch aus Ringen hält Kirmespredigt in Fritzdorf

Kanzel der Pfarrkirche 1909Franz Josef Bausch war von 1842 bis 1857 Pfarrer in Ringen. Der gebürtige Neusser sprach auf der Kanzel seinen unverfälschten Neusser Dialekt. Von Pastor Bausch gibt es eine Menge Anekdoten. Dabei war er zwar ein origineller, aber eher harmloser Mensch. An einem Kirmessonntag hielt er in Fritzdorf eine Predigt über den Heiligen Georg. Dabei sprach er den gewagten Satz in seinem Dialekt: "Der heilige Georg wor meech en joode Mann, net so ne Schnappssöffer wie ihr Fritzdörfer." Das Bild zeigt die Kanzel der Fritzdorfer Kirche im Jahre 1909. Von dieser Kanzel hielt Pastor Bausch seine Predikt. Eine Kanzel befindet sich heute nicht mehr in der Kirche.

Quellen:
Festschrift anläßlich des 60-jährigen Bestehens des MGV Bölinger Liederkranz vom 1. Juli 1928, verfaßt von Pfarrer Nett

zurücknach oben

zurückzu den Fritzdorfer Geschichten in Bildern

  Impressum | Links | Mail mir