Layouthelfer    
Logo Bernds Internetwelt Bernds Internetwelt  

1999

zurück zu den Fritzdorfer Geschichten in Bildern

Layouthilfe

Windmühlenfest

WindmühlenfestWas haben die Freiwillige Feuerwehr und die Windmühle miteinander zu tun? Richtig! Das Windmühlenfest. Alle zwei Jahre wird das Windmühlenfest in Fritzdorf von der Freiwilligen Feuerwehr Fritzdorf veranstaltet. In den anderen Jahren wird die Organisation vom Ortsfestausschuss in Zusammenarbeit mit den Ortsvereinen übernommen.

Feuerwehrfahrzeug an der WindmühleWie in jedem Jahr wurde das Windmühlenfest über drei Tage abgehalten. In diesem Jahr begann es am Freitag, dem 9. Juli mit einer Open Air Disco unter dem Motto "Mallorcaparty". Das die Disco nicht nur für die Fritzdorfer Jugendlichen Kultstatus hat, bewies die Teilnehmerzahl von 800 Leuten, die bis sechs Uhr in der Früh abtanzten und feierten.

Der Tanzabend am Samstagabend, dem 10. Juli war dann für die gesamte Fritzdorfer Bevölkerung. Die Gruppe "Night Light" brachte an diesem Abend die Stimmung so zum Kochen, dass die Besucher auf Tischen und Bänken tanzten.

Den Abschluß des Windmühlenfestes bildete am Sonntag, dem 11. Juli der musikalische Frühschoppen mit einem sich anschließenden Familienfest. Für die Kinder war eine Hüpfburg aufgestellt, auf der sie sich austoben konnten. Aber auch Kinderschminken und Ponyreiten stand für die Kleinen auf dem Programm. Da in diesem Jahr Kommunalwahlen stattfanden, hatten sich auch zahlreiche Politiker der Wachtberger Fraktionen eingefunden, um in vielen Gesprächen mit den Gästen zum Ausdruck zu bringen, dass sie sich für die Belange der Fritzdorfer Bevölkerung interessierten.

Letztendlich trug auch das herrliche Wetter dazu bei, das das Windmühlenfest in Fritzdorf wieder einmal eine gelungene Veranstaltung wurde.

Auf dem Bild wurde ein Feuerwehrfahrzeug zu Demonstrationszwecken an der Windmühle aufgestellt.

zurücknach oben

zurückzu den Fritzdorfer Geschichten in Bildern

  Impressum | Links | Mail mir