Layouthelfer    
Logo Bernds Internetwelt Bernds Internetwelt  

1999

zurück zu den Fritzdorfer Geschichten in Bildern

Layouthilfe

25 Jahre Film- und Fotoclub Fritzdorf

Film- und Fotoclub FritzdorfVom 29. Oktober bis 31. Oktober 1999 feierte der Film- und Fotoclub sein 25-jähriges Bestehen. Die Gründungsversammlung fand am 23. Oktober 1974 statt. Allerding war die Vereinigung noch eine Abteilung des TTC Fritzdorf. Erster Leiter war Jörg Beißel.

Bereits am 1. Januar 1976 wurde aus der Abteilung ein eigenständiger Verein. Er zählte 13 Mitglieder. In ihrer Festschrift zum 25-jährigen Jubiläum hat der Film- unf Fotoclub sich selbst so beschrieben:

"Wir, der Film- und Fotoclub Fritzdorf, zählen derzeit 23 Mitglieder (6 Frauen, 17 Männer) und halten seit Jahren das Dorfgeschehen in Filmen und Fotos fest. Selbstversändlich gehen auch wir mit der Zeit und sind nunmehr damit beschäftigt, mittels Computer unser gesamtes Foto- und Filmmaterial zu archivieren. Jeden Donnerstag treffen wir uns in unserem Clubheim in der Eckendorfer Straße. Aber, ganz im Vertauen, es wird nicht nur gearbeitet an diesen Abenden. Unser Clubheim verfügt u.a. über eine Dunkelkammer und über eine Küche. Nach dem weisen Spruch: "Wer arbeitet muß auch essen" wird mit - Hobbyfilmern nun mal zu eigenen - Phantasie geköchelt und gekocht. Bei und nach einem guten Essen läßt sich viel besser planen, welche kleinen und großen Ziele man sich stecken soll und wie sie zu erreichen sind. Und dann, am Jahresende, stellen wir zufrieden fest Es ist zwar nicht alles gelungen, aber wir haben es wieder einmal geschafft, unsere Fritzdorfer Aktivitäten, Feste, Jubiläen usw. für die kommenden Generationen festzuhalten."

Quelle:
Festschrift Film- und Fotoclub Fritzdorf Seit 1974

Fotoquelle:
Film- und Fotoclub Fritzdorf

zurücknach oben

zurückzu den Fritzdorfer Geschichten in Bildern

  Impressum | Links | Mail mir