Layouthelfer    
Logo Bernds Internetwelt Bernds Internetwelt  

2005

zurück zu den Fritzdorfer Geschichten in Bildern

Layouthilfe

Neues Spielgerät für den Fritzdorfer Spielplatz

Erneuerung des Fritzdorfer SpielplatzesAm 5. März des Jahres wurde der Fritzdorfer Spielplatz erneuert. Dies war nur möglich durch das Engagement von fleißigen Fritzdorfer Bürgern, die mit Geld und Eigenleistung zur Attraktivität des Fritzdorfer Spielplatzes beigetragen haben.

Dafür mussten zunächst rund 50 Tonnen alter Boden mit Hilfe von Heinz Nolden ausgebaggert werden, der auch die entsprechenden Arbeitsgeräte zur Verfügung stellte. Anschließend wurde die Fläche durch 45 Tonnen gewaschenem Kleinkiesel ersetzt. Schließlich wurden der alte Kletterturm und die Schaukel durch ein neues Spielgerät ersetzt.

Auch Ortausschussvorsitzender Karl-Heinz Häger nahm die „Schüppe“ in die Hand trug so mit seinen jugendlichen Helfern dazu bei, dass die Fritzdorfer Kinder wieder öfter und gerne auf den Spielplatz gehen können. Zur Finanzierung der Maßnahme erläuterte er: „Die Jagdgenossenschaft hat 1.000 Euro und der Junggesellenverein am Ort genau 500 Euro gestiftet. Die Gemeinde Wachtberg will sich ebenfalls mit einem kleinen Zuschuss beteiligen.“

Quelle: Blick aktuell 2005

Bildquelle: Karl-Heinz Häger

zurücknach oben

zurückzu den Fritzdorfer Geschichten in Bildern

  Impressum | Links | Mail mir