Layouthelfer    
Logo Bernds Internetwelt Bernds Internetwelt  

 

Meine Resien nach Tokyo von 1995 bis 1999 in Bildern

Layouthilfe
Flagge von Tokyo
Azabu

Tempel in Azabu

Teehaus im Hama-Rikyu-Garten (Hama Rikyu Teien)

Hama-Rikyu-Garten
Asakusa-Kannon-Tempel

Asakusa-Kannon-Tempel (Asakusa Kannon-do). Wer unter dem 6 Tonnen schweren Lampion hindurch geht und das Tempelgelände betritt, stößt zunächst auf die Nakamise Dori

Rainbow Bridge

Rainbow Bridge
Meiji-Schrein

Priester am Mejij-Schrein

Bei meinem Besuch in Tokyo im August 1996 bekam ich die einzigartige Gelegenheit, auf den Mount Fuji san zu steigen. Besonders eindrucksvoll ist der Sonnenaufgang auf dem 3776 m hohen Vulkan, der zu den heraus- ragendsten Naturerlebnissen im "Land der aufgehenden Sonne" gehört. Dieses gegen 5.00 Uhr morgens geschossene Foto gibt eines der intensivsten Eindrücke in meinem Leben wieder.

Sonnenaufgang auf em Fuji-san
Gohyaku-Rakan-Tempel

Statue vor dem Gohyaku-Rakan-Tempel

Am 13.10.1998 besichtigte ich die Kampfsport-Arena Budokan . Die Halle wurde für die Olympischen Spiele 1964 gebaut und ist Austragungsort von Judo-Wettkämpfen. Aufgrund ihrer hervorragenden Akustik haben viele Rockmusiker seit den 70er Jahren ihre Live-Platten dort aufgenommen.

Budokan
Budokan

Blick in die achteckige Halle von Budokan

Die obaasan - eine Großmutter in Tokyo

obaasan
Kappabashi

Straße in Kappabashi

In einem Schnellrestaurant in Kappabashi

Kappabashi
Kaffeewerbung mit Jean Reno

Plakatwerbung für Kaffee

Naturbild im Rikugien Garten

Rikugien Garten
Shinjuku ku

Blick auf die Hochhäuser von Shinjuku ku

Eingang zum Nezu Schrein

Nezu Schrein
Shinjuku-Garten

Steinlaterne im Shinjuku-Garten

U-Bahn Station in Omotesando

U-Bahn Station in Omotesando

 


  Impressum | Links | Mail mir